Kur- und Gästekarte Bad Tölz

Im Gegenzug zur Zahlung der Kurtaxe bietet die Stadt Bad Tölz dem Besucher eine Vielzahl von Vergünstigungen und kostenfreien Nutzungen und Eintritten.

Freie Fahrt mit dem Bus:
Innerhalb der Stadt und zum Blomberg, zum Brauneck nach Lenggries und nach Kochel inkl. Walchenseekraftwerk

Freie Nutzung:

  • des Internetzugangs in der  Tourist-Information
  • des HotSpot der Kurbücherei
  • eines MP3-Players mit Stadtführungspodcast

Freier Eintritt:

  • in das Tölzer Stadtmuseum, welches derzeitig Schritt für Schritt neu  konzipiert wird
  • in das Naturparkhaus Hinterriß

Kostenlose bzw. ermäßigte Teilnahme:

  • an geführten Wanderungen (keine Therapieangebote)
  • an Stadtführungen
  • an einigen Themenführungen
  • an verschiedenen Landschafts- und Kulturführungen

Ermäßigungen:

  • bei Veranstaltungen der Tourist-Information im Kurhaus und im kleinen Kursaal
  • beim Fahrradverleih bei „the bike boutique“
  • bei der Ausleihe von Nordic-Walking-Stöcken bei Stadt Land Luft
  • beim GPS-Verleih
  • bei WellVital-Angeboten im Zentrum für Gesundheit und Sport, im Kurhotel Eberl
  • beim Isarrafting „Action & Funtours“ und „Montevia“
  • bei Ausflugsfahrten mit dem Reisebüro Schöfmann
  • beim Kletterwald am Blomberg
  • am Reiserhang in Gaißach

Ermäßigungen beim Besuchen:

  • des Marionettentheater
  • des Freilichtmuseums an der Glentleiten
  • des EC Bad Tölz

Ermäßigungen bei Benutzung:

  • des Tölzer Hallenbade
  • des Naturfreibades Eichmühle
  • der  Golfplätze am Buchberg und auf der Flinthöhe
  • des Busses in der Eng: Mitte Juni – Mitte Oktober, von Montag – Freitag (an Werktagen) für 9,- inkl Rückfahrt
  • der Bergbahnen:
    • Blomberg (nur Kombiticket: Berg- und Talfahrt),
    • Brauneck
    • Herzogstand

Weitere Ermäßigungen, auch in den umliegenden Gemeinden, auf Anfrage.

Die jeweils aktuellste Version der Leistungen finden Sie auf der Internetseite der Stadt Bad Tölz.
Informationen zur Kurtaxe finden Sie hier.